11. Februar 2020
Die Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit ein ist zentraler Bestandteil der inkludierten Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie. Die vorliegende Schrift bietet Arbeitgebern, Betriebsärzten, Neurologen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und epilepsiekranken Mitarbeitern besondere Anhaltspunkte. Die vorliegende Checkliste hilft, anfallsbedingte Gefährdungen am Arbeitsplatz zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu treffen. Die Schrift kann bei der TEA angefordert werden. Inhalt: Epilepsien am...
30. Januar 2020
Das Epilepsiezentrum sucht zum 01.07.2020 für den Sozialdienst und die Epilepsieberatungsstelle einen Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w/d) Stellenumfang 50 %, zunächst befristet auf 1 Jahr (Kennziffer: 200- 64 H) Hier finden Sie die genaue Arbeitsplatzbeschreibung: https://diakonie-kork.de/stellenangebote/sozialarbeiter-bzw-sozialpaedagoge-m-w-d/ Für weitere Informationen steht Ihnen Michaela-Pauline Lux, Sozialdienst, unter Tel.: 07851-84 2435, Mobil: 0176/ 18411435 oder E-Mail:...
15. Januar 2020
Die Klinik für Neurologie und Epileptologie am Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf gGmbH (EKA) sucht Sie für die neurologische Abteilung eines Krankenhauses mit dem besonderen Auftrag der spezialisierten Versorgung anfallskranker Patient*innen aus dem norddeutschen Raum. Vollständige Beschreibung hier: https://www.alsterdorf.de/jobs/job/Job-Hamburg-Alsterdorf-Dipl-Sozialarbeiter-Soziale-Arbeit-19-EKA-00816/ Kontakt bei Fragen: Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf gGmbH...
02. Dezember 2019
Wir informieren Sie heute über die Bundesfachtagung des Teilhabeprojekts "Epilepsie und Arbeit" am 4.3.2020 in Köln. Diskutieren Sie mit ausgewiesenen ExpertInnen über arbeitsmedizinische, sicherheitstechnische und rechtliche Fragen. Epilepsie am Arbeitsplatz - ein interdisziplinärer Dialog Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Tagungsort: Jugendherberge Köln-Riehl 50735 Köln, An der Schanz 14 Bitte melden Sie sich formlos bis zum 21.02.2020 an :...
14. November 2018
Der Verein Sozialarbeit bei Epilepsie gratuliert Norbert van Kampen-Weiland herzlich zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes! In der Pressemitteilung des Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Berlin wird sein langjähriges Engagement für epilepsiekranke Menschen am 29.10.2018 öffentlich gewürdigt: Norbert van Kampen-Weiland setzt sich seit vielen Jahren intensiv für die Belange epileptisch erkrankter Menschen ein. Epilepsie als Gegenstand für Forschung, die...
22. Juni 2018
Hier können Sie ihn herunterladen Der Band ist auch als Druckexemplar beim Bethel-Verlag erhältlich: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel Bethel-Verlag Quellenhofweg 25 D-33617 Bielefeld Tel: 0521-144-3604 Email: bethel-verlag@bethel.de
10. April 2018
Trauer um Juliane Schulz
13. November 2017
In Kürze erscheint der Tagungsband 14 der Fachtagung Sozialarbeit bei Epilepsie, die vom 22. bis 24.09.2016 im Epilepsiezentrum Kork stattfand. Als Vorgeschmack haben wir einen hervorragenden Buchbeitrag zur "Reform der Eingliederungshilfe – Veränderungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG)" von Matthias Kneißler (Referent Abteilung Behindertenhilfe/Psychiatrie, Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.). An dieser Stelle herzlichen Dank für sein Engagement und den tolle
11. Juli 2017
Abschied von Albrecht Diestelhorst neuer Vorstand gewählt
27. Oktober 2016
Der Verein Sozialarbeit bei Epilepsie e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V. erarbeiteten gemeinsam Richtlinien zur Zertifizierung der Epilepsie-Beratungsstellen. Mit der Zertifizierung erbringen spezialisierte Epilepsie-Beratungsstellen den qualitativen und quantitativen Nachweis, dass sie fachlich und personell die komplexen Anforderungen erfüllen, die bei der Gesundheitsberatung epilepsiekranker Menschen und deren Angehörige notwendig sind.

Mehr anzeigen